Kellerabdichtung bei feuchten Kellern und Wasserschäden 


Fachgerechte Kellerabdichtung von außen und innen

 Innenabdichtung

Bei der Innenabdichtung von Gebäuden kommen seit etlichen Jahren Verfahren zum Einsatz, die das aufwendige Aufgraben und Abdichten im Außenbereich erübrigen können.

Weiterlesen ...

 Außenabdichtung

Für eine sichere Außendämmung muss zunächst analysiert werden, ob das Wasser im Boden drückt oder nicht drückt. Auch, wie schnell Sickerwasser abfließt, ist entscheidend.

Weiterlesen ...

Ein feuchter Keller zerstört im Laufe der Zeit die Bausubstanz und mindert den Wert einer Immobilie. Es stehen verschiedene Optionen bereit, wie Sie Ihren Keller abdichten können. Diese richten sich nach den Eigenschaften des Wassers im umgebenden Erdreich, der Bausubstanz sowie dem Umfang etwaiger Feuchtigkeitsschäden. Abhängig davon empfehlen wir Ihnen die Abdichtung Ihres Kellers von innen, außen oder in Kombination.

Bei dem umgebenden Wasser im Erdreich muss unterschieden werden, wie lang Sickerwasser zum Versickern benötigt, ob es auch zu drückendem Wasser kommt oder lediglich nicht drückendes Wasser vorhanden ist. Dann muss eine Analyse der Bausubstanz im Bereich der Kellerwände sowie der Bodenplatte des Gebäudes vorgenommen werden. Auch der Gehalt bereits eingebrachter schädlicher Salze wird dabei analysiert.

Je nach den festgestellten Gegebenheiten vor Ort kommt dann eine Innenabdichtung, Außenabdichtung oder eine Kombination daraus infrage. Bei der Innenabdichtung des Kellers werden die Bodenplatte und/oder das Mauerwerk des Kellers zunächst trockengelegt und anschließend wasserabweisend versiegelt. Für die Außenabdichtung des Kellers sind verschiedene Techniken möglich. Wir prüfen, welche Maßnahme getroffen werden sollte und setzen sie fachgerecht um.

Wir nehmen nachhaltige Kellerabdichtungen und Isolierungen im Großraum Köln vor

Für den Werterhalt und den Bautenschutz ist die Bauabdichtung elementar. Die nachhaltige Bauisolierung und Bautrockenlegung erfordern umfassendes Bauwissen, Expertise und kontinuierliche Weiterbildungen. Bei uns können Sie Leistungen erwarten, die weit über die herkömmliche Bautrockenlegung hinausgehen. Mit einer entsprechenden Bauisolierung ist es unser oberstes Ziel, unseren Kunden in Köln und Umgebung eine nachhaltige und dauerhafte Bauwerksabdichtung zu bieten.

Es gibt zahlreiche Verfahren zur Bauwerksabdichtung. Im Innenbereich erfolgt die Abdichtung vor allem über horizontale und vertikale Injektionsabdichtungen. Von außen erfolgte die Entwässerung früher häufig über Ringdrainagen. Diese sind heute nicht mehr überall gestattet. Stattdessen liegt der Fokus meist auf der umfassenden Perimeterdämmung mit vertikaler Drainage.

Die Ursache und der undichte Bereich sind in jedem Fall genau zu bestimmen. Maßnahmen werden von uns immer individuell erarbeitet, um eine dauerhafte Abdichtung zu erzielen.